Intensives Probenwochenende mit Eifelpanorama

Rund 90 Musizierende, vier Tage und ein großes Werk: Das erste Probenwochenende des Uniorchester Bonn – Camerata musicale seit mehr als zwei Jahren hatte Mahler’sche Ausmaße.

Vom 16.-19.  Juni 2022 wurde in der Jugendherberge Gemünd Vogelsang in der Eifel intensiv an Mendelssohns Violinkonzert und Mahlers 1. Sinfonie geprobt, während draußen  hochsommerliches Wetter lockte. Hierbei stand vor allem die Probenarbeit im Tutti im Vordergrund. Das Orchester war dafür u. a. mit einem LKW angereist, beladen mit Schlagwerk mit zwei Paukensets und  einem Tamtam. So wurde der wunderschöne – klimatisierte! – Probenraum akustisch vollständig ausgereizt.
Rund um die Proben fand natürlich ein abwechslungsreiches Programm statt, inklusive Grillabend und Pub Quiz – so konnten sich alle noch besser und bei bester Laune kennenlernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.