Uniorchester Bonn – Camerata Musicale

Herzlich Willkommen auf der Website des Uniorchester Bonn – Camerata musicale. Das Orchester wurde 1969 als Kammerorchester gegründet und ist heute unter den zahlreichen Ensembles der Universität (Forum Musik und Tanz) das größte studentische Sinfonieorchester. Gemeinsam mit dem Dirigenten Martin Kirchharz veranstaltet das Orchester zum Ende jeden Semesters ein Semesterabschluss-Konzert. Die Studierenden entscheiden über das Hauptwerk demokratisch und haben in den letzten Jahren stets große romantische Werke ausgewählt und erarbeitet.

Aktuelles Programm

Konzerttermine im Sommersemester ’22

Mi., 22.06.2022, 20:00 Uhr
Do., 23.06.2022, 20:00 Uhr

jeweils in der Aula der Universität Bonn

Violinkonzert in e-Moll, op. 69
Felix Mendelssohn
Violine: Liv Migdal

Sinfonie Nr. 1 “Titan”
Gustav Mahler
Im Wintersemester 2019/20 wird man die großartige Tannhäuser Ouvertüre von Richard Wagner mit der ebenso in Dresden komponierten 2. Sinfonie von Sergei Rachmaninoff kombinieren. Zwei gewaltige romantische Meisterwerke, die mit 1. Cellokonzert von Dmitri Schostakowitsch passend kontrapunktiert werden. Solist wird Sam Lucas sein, mit dem das Orchester bereits 2017 “perfekt harmoniert” hat und der “wie auf Händen getragen” (Generalanzeiger-Bonn) begleitet wurde.