Erfolgreiche Neustartkonzerte im SoSe2022

Es war eine lange Konzertpause, die am 22. und 23. Juni – endlich! – beendet wurde: Mit Mahlers 1. Sinfonie und Mendelssohns Violinkonzert meldete sich das Uniorchester Bonn – Camerata musicale in zwei Konzerten mit einem sehr ambitioniertem Programm zurück, das beim Publikum in der voll besetzen Aula der Universität Bonn für Begeisterung und Standing Ovations sorgte.

Ein rundum gelungener Neustart, für den wir uns auch sehr herzlich bei unseren Zuschauerinnen und Zuschauern bedanken, die mit uns diesen Abend besonders gemacht haben!

Ein weiterer Dank gilt unserer großartigen Solistin Liv Migdal, die mit ihrer unter die Haut gehenden Interpretation des Mendelssohn’schen Violinkonzertes uns und unsere Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher in der Aula verzaubert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.